10.11.2012

Mr. Hase in der Freizeit...

Bin mal wieder am rumkränkeln - nix Neues, ich weiß und bei dem Wetter ja auch kein Wunder. 
Aber ich schreibe den Eintrag nicht um zu klagen, sondern um mal ein Werk von Mr. Hase zu präsentieren:

Er weiß zwar noch nicht, wozu er es verwenden soll, aber wenn er entspannen will, greift er einfach mal zur Häkelnadel. Inzwischen sind auch schon mehrere Mützenversuche gestartet worden. Zwar endeten sie bisher immer damit, dass sie von der Größe und Form einer Kippa (jüdisches Käppchen) ähnelten, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister. *g*

Mr. Hase kann auch echt gut kochen und backen allerdings zählt aufräumen und putzen absolut nicht zu seinen Stärken. Das macht er nur sporadisch und eher schlecht, als recht, weshalb wir uns oft zanken... Aber im Grunde hab ich den großen Teddy ja doch lieb.

Während ich nun hoffe, dass mich die Erkältung nicht allzu hart erwischt, mache ich mir einen Tee und sehe mir mit dem Häkel-Hasen "The Lost Bladesman" an. Bin ja gespannt, wie der ist - Asiatischer Historien-Actionfilm... Nunja...

Euch einen wundervollen Abend, genießt das Wochenende und bis morgen. ^__^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen